Achtung wichtige Nachricht !

Leider  kann aus Sicherheitsgründen wegen der ansteigenden Corona-Infektionsraten die Jahreshauptversammlung, das Meeresforum und die YOUMARES-Konferenz nicht mehr in Kiel am Geomar stattfinden.

Der neue Veranstaltungsort ist die Cap San Diego im Hamburger Hafen (Überseebrücke). Ein schöner wenn auch leider für uns kleiner Veranstaltungsort, da wir dort mit maximal 30 Teilnehmern veranstalten dürfen. Wegen Coronaregeln können wir nur 1/10 der dortigen Plätze nutzen. Wir werden aber die Veranstaltungen live per Internet und Zoom übertragen. Interessenten können sich unter eventbrite (siehe Link unten) persönlich anmelden.

Der Vorstand und die Organisatoren  bemühen sich trotz aller kurzfristig aufgetretenen Widrigkeiten die Veranstaltungen wie geplant noch durchzuführen.

 

 

Georg-Wüst-Preis 2021

to Honour Oustanding Ocean Researchers

Georg Wüst Prize 2021: The German Society for Marine Research (DGM)

and the Springer journal Ocean Dynamics calls for nominations for the 2021Georg Wüst Prize. Every two years the prize is awarded to a person who has made a significant contribution to ocean research and it is exclusively aimed at mid-careerscientists. The prize consists of an award of 1500 Euro and will be presented at a major international conference in 2021.

Send us your nominations! You are kindly invited to send us your nominations of eligible candidates via email by 30 November 2020. The laureate will then be chosen from the pool of candidates by an expert committee.Send your suggestions including a comprehensive justification to: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Deadline: 30 November 2020

 

 

 

Prof. Hans Burchard receives the Georg Wüst Prize 2019

https://www.io-warnemuende.de/tl_files/staff/burchard/hans.png

It is our great honour and distinct pleasure to announce Prof. Hans Burchard (Leibniz Institute for Baltic Sea Research Warbemünde) as this year’s recipient of the Georg Wüst Prize. The biannual award is presented for the eigth times by the German Society for Marine Research (DGM, Deutsche Gesellschaft für Meeresforschung) and kindly supported by the publisher Springer and the Journal Ocean Dynamics.

 

 


 

YOUMARES 10 wieder eine durch die DGM  erfolgreich durchgeführte  Veranstaltung für junge Forscher in Hamburg !

alle Infos darüber finden Sie auch unter:

YOUMARES-10 in Hamburg

 


 Newsletter 2020


Liebe Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Meeresforschung.

Ein bewegtes Jahr für die deutsche Meeresforschung geht vorüber, vor allem durch die Neugründung der deutschen Allianz für Meeresforschung DAM. Damit werden in Zukunft alle Kräfte der deutschen Meeresforschung sowohl aus der Wissenschaft wie auch aus der Gesellschaft gebündelt und noch besser sichtbar gemacht. Der neue Vorstand ist mit der Allianz im Dialog und wir werden Euch über die aktuelle Entwicklung auf dem Laufenden halten.

 

Einladung und Programm

DGM Meeresforum

der Deutschen Gesellschaft für Meeresforschung

am 13. Oktober 2020 von 13.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort wird nach Hamburg aufgrund von Corona-Sicherheitsmassnahmen verlegt.

Benachrichtigung erfolgt sobald der Veranstaltungsort feststeht.

 

Programm:

ab 12.30 Uhr   Empfang

13.00 Uhr       Grußwort durch Sieglinde Gruber (Head of Unit C4 - Healthy Oceans and Seas, European Commission Directorate-General for Research and Innovation)

13.10 Uhr       "Zukunft der Ozeanforschung in Kiel", Prof. Dr. Katja Matthes (angefragt) (Direktorin des GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel)

13.35 Uhr       „Integrierte Meerespolitik –Bedeutung und Umsetzung“, Dr. Karin Kammann-Klippstein (Präsidentin des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH))

14.00 Uhr       „Die Ostsee als Zeitmaschine“, Prof. Dr. Thorsten Reusch (Leiter des Forschungs-bereiches "Marine Ökologie" am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel)

14.25 Uhr       „Die Deutsche Allianz für Meeresforschung (DAM) als wissenschaftspolitisches Instrument“, Prof. Dr. habil. Michael Klein (Vorsitzender des DAM-Vorstands)

14.50 Uhr       – Pause / Networking –

15.10 Uhr       Diskussionsrunde zur Rolle Deutschlands in der Ozeandekade
Grußwort durch Dr. Vladimir Ryabinin (Executive Secretary of the Intergovernmental Oceanographic Commission and Assistant Director General of UNESCO)

Teilnehmer der Diskussionsrunde:

  • Dr. Martin Visbeck (angefragt) (Leiter der Forschungseinheit: Physikalische Ozeanographie des GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel; Executive Planning Group (EPG) der IOC zur Unterstützung der Ozeandekade)
  • Monika Breuch-Moritz (Vize-Präsidentin der Zwischenstaatlichen Ozeanographischen Kommission der UNESCO - Intergovernmental Oceanographic Commission (IOC))
  • Wolfram Klein (Referat für Umweltpolitik und Meeresschutz im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ))
  • Achim Schkade (angefragt) (Leiter des Referats für Klima- und Umwelt-Außenpolitik im Auswärtigen Amt (AA) und Vorsitzender des deutschen Nationalkomitees)
  • Dr. habil. Michael Klein (Vorsitzender des DAM-Vorstands)
  • Gesine Meißner (Mitglied im Mission Board Healthy Oceans, Seas, Coastal and Inland Waters)


 

Aufgrund der aktuellen Pandemie führen wir das DGM Meeresforum als Hybridveranstaltung gemäß dem Hygienekonzept durch. Es können maximal 30 Personen physisch an der Veranstaltung teilnehmen. Eine Anmeldung für die begrenzte Teil-nehmerzahl ist unter folgendem Link möglich: https://www.eventbrite.de/e/dgm-meeresforum-tickets-118162036833?aff=erelpanelorg. Alle anderen können die Veranstaltung online besuchen. Den entsprechenden Veranstaltungslink lassen wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung zukommen.

YOUMARES 2020 in Hamburg

Wir konnten das Team der Cap San Diego gewinnen die  11. YOUMARES Konferenz in Hamburg auf ihrem Schiff abzuhalten und dafür möchten wir uns seitens der DGM recht herzlich bedanken. Die Konferenz wird am 13. bis 16. Oktober 2020 stattfinden, der legendäre Eisbrecher wird gemeinsam mit den Mitgliedern der DGM am Abend des 13. Oktober im kleinen Rahmen stattfinden.

Bereits jetzt möchten wir Sie bitten, die beiden folgenden Termine in Ihrem Kalender vorzumerken:

Die Jahreshauptversammlung der Deutschen Gesellschaft für Meeresforschung findet am Dienstag den 13. Oktober in der Zeit von 9 bis 12:00 Uhr ebenfalls in Kiel statt und am Nachmittag des 13. Oktober 2020 ab 13:00 Uhr wird das DGM Meeresforum, die jährliche nationale Meereskonferenz der deutschen Meeresforscher stattfinden. Am Abend um 18:00 Uhr gibt es zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der YOUMARES Konferenz den gemeinsamen Ice-Breaker,  an Bord des Schiffes.

 

DGM Umfragen starten 2020

Im kommenden Jahr werden wir nach etwas Vorbereitungszeit auch mit unserer vierteljährlicher Abfrage zur deutschen Meeresforschung unter den DGM Mitgliedern starten, die wir der deutschen Allianz für Meeresforschung und dem Bundesforschungsministerium sowie den Mitgliedern des Bundestagsausschusses für Bildung Forschung und Technik Folgenabschätzung als Information zur Verfügung stellen möchten. Sollten Sie geeignete Ideen und Fragen haben, freuen wir uns sehr über Ihre Rückmeldungen.

Die Umfragen finden Sie unter:

Umfrage zur Unterstützung der Ozean Dekade